Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungsmethoden
Gratis Versand ab 99€
Regionale Produkte
Club Card Bonussystem
Hotline +49 341 231624 0

Müller Thurgau - QbA trocken 0,75 l - Weinbau Martin Schwarz

14,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: WDSFWT111
Im Holzfass gereift, in der Nase zarte Aromen von reifer Birne und Vanille, auf der Zunge cremig mit Apfel und Zitrus. Sehr elegant.

Pflichtangaben

Herkunftsland - Deutschland
Anbaugebiet - Sachsen
Winzer / Weingut - Weinbau Martin Schwarz
Jahrgang - 2020
Farbe - Weiß
Geschmack - trocken
Rebsorten - Müller-Thurgau
Verschluss - Schraubverschluß
Flascheninhalt - 0.75 Liter
Alkoholgehalt - 12,5 Vol%
EAN - 4048662502858


Inhaltstoffe & Allergene:
Sulfite, kann Spuren von Milch und Ei enthalten

verantwortlicher Unternehmer:
Weinmanufaktur am Mariaberg - Dresdner Straße 71 · 01662 Meissen
Eigenschaften "Müller Thurgau - QbA trocken 0,75 l - Weinbau Martin Schwarz"
Farbe: Weiß
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Produkt: Wein
Region: Sachsen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


8/10 GOURMÉTAGE STERNE ★★★

Thomas Köhler über den Müller Thurgau, Weingut Schwarz


Martin Schwarz aus Meißen zählt mit seinen brillanten Weinen zur Spitze des sächsischen Weinbaus und ist weit über die Grenzen des Anbaugebietes hinaus bekannt. Die aromatische Präzision und Feinheit seiner Weine ist immer wieder ein Erlebnis. Ein Müller Thurgau im Holzfass gereift? Das ist nicht gerade alltäglich aber ausgesprochen gelungen!

In der Nase zeigen sich filigrane Aromen von reifer Birne, Zitrusfrüchten und Vanille, auf der Zunge cremig mit reifem Apfel, Anklängen von exotischen Früchten und Zitrus. Sehr elegant.

Die Reben für diesen Müller Thurgau wachsen in Steillagen, dies erscheint aus heutiger Sicht ungewöhnlich. In der Vergangenheit wurde Müller Thurgau in Sachsen oft in die besten Steillagen gesetzt, um ihn vor den Spätfrösten des sächsischen Klimas zu schützen.

Ihr Thomas Köhler