Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungsmethoden
Gratis Versand ab 99€
Regionale Produkte
Club Card Bonussystem
Hotline +49 341 231624 0

Rezept für getrüffelten Kartoffelsalat

11. Januar 2021   Thomas Köhler
Köhlers Einkaufszettel
Liebe Freunde,

laut einer Umfrage gibt es in 36 % der deutschen Haushalte am Heilig Abend WAS zu essen?

Ja, Würstchen mit Kartoffelsalat natürlich.

Heute verrate ich Ihnen ein unanständig gutes Rezept für einen lauwarmen Kartoffelsalat mit Trüffeln.
Ein Hochgenuss!

Da werden die Kalbswiener schon fast zur Beilage. Passend dazu wäre ein zart gereifter Weißburgunder: Pinot blanc Klosterberg von Markus Molitor.
Die Riesling-Legende Markus Molitor baut auch Weißburgunder an! Sortentypische Aromen von Birne, Apfel und Grapefruit gefolgt von Kräutern, Lindenblüten und Anklängen von Brotrinde.

Lauwarmer Kartoffelsalat für 4 Pers. mit frischen Trüffeln
1 kg festkochende „speckige“ Kartoffeln
5 EL braune Butter
1 große rote Zwiebel
Etwas feingehackte Petersilie
400-500 ml sehr kräftige Fleischbrühe
4 EL Weißweinessig von Gardeny
2-3 EL Süßer Senf von Wurstkuchl
1 EL Georgensenf Classic, Senfmühle Hündorf
1 frischer schwarzer Trüffel aus der GOURMÉTAGE, circa 30-40 gr
Salz für Leipzig fein von leipspeis, Piment dEspelette Pulver, Schwarzer Periyar Urwaldpfeffer, ganzer Kümmel, Prise Zucker

1. Die Kartoffeln mit Salz und einem Teelöffel ganzem Kümmel (mittel-)weich kochen.
2. Währenddessen die Marinade vorbereiten:
Die rote Zwiebel hacken und in 1 EL brauner Butter leicht andünsten und sofort mit der Fleischbrühe und dem Essig aufgießen. Die Marinade mit Salz, Piment dEspelette, einer Prise Zucker und dem Senf vermengen, abschmecken und leicht erhitzen.
3. Die Kartoffeln noch heiß schälen und in dicke Scheiben schneiden.
4. Die ebenfalls noch heiße Marinade über die Kartoffeln geben.
Jetzt kommt die entscheidende Geschichte: Kartoffeln und Marinade vorsichtig unterheben und diesen Vorgang einige Male mit ca. 3 Minuten Abstand wiederholen, damit der Salat durch die Kartoffelstärke die gewünschte Cremigkeit bekommt.
5. Kurz vor dem Servieren den frisch gemahlenen Pfeffer, die restliche braune Butter und die feingehackte Petersilie unterheben und den Kartoffelsalat lauwarm auf den Tisch bringen.
6. Am Tisch den frischen Trüffel darüber hobeln.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Kochen und Genießen! Bleiben Sie gesund!
Autor: Thomas Köhler