Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungsmethoden
Gratis Versand ab 99€
Regionale Produkte
Club Card Bonussystem
Hotline +49 341 231624 0

Weihnachtsweine & Co. I

14. Dezember 2020   Thomas Köhler
Köhlers Einkaufszettel
Liebe Freunde,

in meinem heutigen Einkaufszetteln möchte ich Ihnen passende Weine zu einen klassischen Weihnachtsessen empfehlen, die garantiert für ein echtes Genuss-Erlebnis sorgen.


++ Eine der besten Kombinationen zur Weihnachtsgans ist ein Spätburgunder, heute auch gerne Pinot Noir genannt.

Ein besonders schönes Exemplar kommt von den Brüdern Klumpp aus Baden: Spätburgunder Rothenberg, die Rebstöcke sind 55 Jahre alt und gedeihen auf einer Einzellage aus Gipskeuper. Die winzigen Erträge liefern ultimatives Rebgut mit großartiger Mineralität und schönen Röstnoten. Es entfalten sich Aromen von Schwarzkirsche, Pflaume, Schokolade, Tabak, Kräutern und zart pfeffriger Würze.
Ein herrlicher Spätburgunder zur Gans!


++ Vielerorts ist Karpfen in unterschiedlichen Zubereitungsvarianten ein traditionelles Weihnachtsessen.
Ob Karpfen Blau oder in Stücken frittiert passt hier ein frischer Riesling vorzüglich:

Riesling „von unserm“ vom Weingut Balthasar Ress im Hattenheim im Rheingau.

Den Genießerwartet ein Duft von grünem Apfel, Litschi und Kräutern, am Gaumen kräftige Mineralität, Zitrusfrüchte, Pfirsich und Birne. Ausgesprochen animierend und sortentypisch. Nicht umsonst nennt der heutige Besitzer des Gutes Christian Ress den „von unserm“ die Visitenkarte des Weingutes.


++ Einen besonderen Likör möchte ich Ihnen noch ans Herz legen, da er sich für ganz unterschiedliche Gelegenheiten eignet.
Das Weihnachtspflümli „Liqueur de Noel“ von Familie Etter aus der Schweiz.

Dieser Likör wird auf Basis eines Pflaumenbrandes hergestellt und mit weihnachtlichen Gewürzen wie Zimt, Nelken und Koriander verzaubert er den Genießer. Er eignet sich wunderbar als weihnachtlicher Aperitif wenn man ihn mit Sekt aufgießt oder pur als herrlicher Digestif.

Geheimtipp für das Dessert: Das Weihnachtspflümli passt auch herausragend auf Vanilleeis.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Genießen und bleiben Sie gesund!
Autor: Thomas Köhler