Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungsmethoden
Gratis Versand ab 99€
Regionale Produkte
Club Card Bonussystem
Hotline +49 341 231624 0

Würzsaucen

10. Juli 2020   Thomas Köhler
Köhlers Einkaufszettel
Liebe Genussfreunde,

Würzsaucen und Senf sind oftmals das berühmte Tüpfelchen auf dem „i“, deshalb sollte hier die Qualität stimmen.
In meinem Kühlschrank stehen zur Zeit folgende Exemplare:


++ Vivia Crump’s Mango + Three Gingers Chutney.
Ein wunderbar intensives Mango-Chutney aus England mit Ingwer, Kurkuma und Galangal. Passt exzellent zu asiatischen Speisen, zu hellem Fleisch, kaltem Geflügel, Käse und Eiergerichten.


++ Habanero Mango Aioli
mit Habanero Chili und rotem Paprika ist ein perfekter Aufstrich für Sandwiches mit gekochtem Schinken, passt sehr gut als Dip zu rohem Gemüse und zu Pommes frites.


++ Wurstkuchl Süßer Senf aus Regensburg.
Ich habe mal knapp 20 süße Senfe verkostet um das geeignete Produkt für uns zu finden. Mir war es vielleicht schlecht danach. Aber dabei gefunden habe ich den - meiner Meinung nach - besten süßen Senf aus Deutschland!


++ Herrensenf von der Senfmühle Hündorf in Halle an der Saale.
Dieser grobe Senf wird mit Weißwein hergestellt, ist kräftig und sehr aromatisch. Vorzüglich zu jeder Art Bratwurst, für Rindsrouladen, Salatdressings und Marinaden.


++ Hier habe ich noch eine außergewöhnliche neue Süßigkeit:
Laphroaig Hand Made Fudge! Der schottische Fudge-Spezialist Gardiners of Scotland aromatisiert diese Weichkaramelle mit dem wuchtigen Islay Whisky von Laphroaig.
Sehr köstlich zum Kaffee nach dem Essen oder einem Gläschen Laphroaig.


++ Und zum Schluss noch eine Wein-Rarität aus Saale-Unstrut:
Auxerrois von Wolfram Proppe aus dem Gleistal.
Wolframs Weine sind von kräftiger, sehr klarer und brillant sauber herausgearbeiteter Frucht und zeigen mit ihrer deutlichen Mineralität ihre Herkunft. Auxerrois ist eine seltene Weißweinrebe die zur Burgunderfamilie gehört, wie zum Beispiel Chardonnay und Grauburgunder.
Duft von Stachelbeere, Ananas, Apfel und grüner Banane in der Nase, am Gaumen viel Birne und Melone mit zarten Honigtönen.
Toll!

Viel Freude beim Würzen und Genießen!
Autor: Thomas Köhler